Feuerwehr, BSAktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

LAUTERBACH – Flammen im Motorraum

Flammen im Motorraum – Feuerwehr rückte an.
Am 29.04.2014, gegen 18:00 Uhr stellte eine Pkw-Fahrerin ihr Fahrzeug in der Bahnhofstraße ab. Als sie ca. 25 Minuten später noch etwas aus dem Pkw holen wollte, stellte sie fest, dass es aus dem Motorraum rauchte. Nachdem sie diese öffnete, schlugen ihr bereits Flammen entgegen. Durch die alarmierte Freiwillinge Feuerwehr Lauterbach konnte der Brand gelöscht werden, bevor er auf den Fahrgastraum übergriff. Die Ursache des Brandes dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...