Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Die BRK Bereitschaft Leipheim-Günzburg freut sich über neues gebrauchtes Fahrzeug
BayerischesRotesKreuz BereitschaftLeipheim Günzburg

Die BRK Bereitschaft Leipheim-Günzburg freut sich über neues gebrauchtes Fahrzeug

Die rund 45 Mitglieder der Bereitschaft Leipheim-Günzburg des Bayerischen Roten Kreuzes dürfen sich seit einigen Wochen über ein neues Fahrzeug freuen. Es ist ein gebrauchter Sprinter aus dem Jahr 2010, den die Bereitschaft vom Rettungsdienst Bayern für eine Summe von 11.985,00 Euro erwarb.

Profitieren vom jungen Gebrauchten können nun nicht nur die Mitglieder der Bereitschaft, vielmehr kann durch die erweiterte medizinische Ausrüstung künftigen Patienten besser und effektiver geholfen werden. so wurden beispielsweise ein Spineboard (Brett zur Ganzkörperfixierung von Patienten mit Wirbelsäulenverletzungen) oder ein zusammenklappbarer Tragestuhl auf dem Fahrzeug verladen.

Nach dem der alte Krankentransportwagen (KTW), der Bereitschaft Leipheim Günzburg im September letzten Jahres nach knapp 17 Dienstjahren, davon 4 in Leipheim und Günzburg, erhebliche Mängel aufwies, musste dieser schließlich ersetzt werden.

Das Hauptaufgabengebiet des neuen Fahrzeuges wird die sanitätsdienstliche Absicherung verschiedener Veranstaltungen sein, aber auch im Bereich der Auslandsrückholung und im Katastrophenschutz kann es eingesetzt werden.

Die Anschaffung des Fahrzeuges wurde durch die großzügige Unterstützung mehrerer Sponsoren und Unterstützer möglich.

 

Die Bereitschaft Leipheim-Günzburg bedankt sich bei folgenden Firmen:

Foto: BS Leipheim-Günzburg

– AL-KO Kober, Kötz

– Bäckerei Kieble, Ichenhausen


– Fa. Komo Beschriftungen, Ichenhausen


– Kernkraftwerk Gundremmingen


– Volksbank Günzburg

 

 

Daten zum Fahrzeug:

ModellMercedes Benz, Sprinter 516CDI
AufbauerW.A.S
Plätze5 Sitzplätze und 1 Liegeplatz
Motor4 Zylinder Diesel, 2142 cm³ und 163 PS
zGG4,6 t
Länge6,55 m
Breite2,24 m

 

Anzeige
x

Check Also

München / Leim: BMW-Fahrer rast auf der Flucht vor der Polizei 14-Jährigen tot

Am 15.11.2019 ereignete sich im Münchner Stadtteil Leim ein folgenschwerer Unfall, den ein BMW-Lenker auf der Flucht vor der Polizei verursachte. Bilanz: 14-Jähriger tot, 16-Jährige ...

Messer

Bayreuth: 33-Jähriger sticht Kontrahenten in den Kopf

Mit einem Messer stach Freitagabend, den 15.11.2019, ein 33-Jähriger bei einem Streit in einer Wohnung im Stadtgebiet Bayreuth seinem Kontrahenten in den Kopf. Während sich ...