Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » DILLINGEN – Gefundenes Handy einfach mitgenommen
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

DILLINGEN – Gefundenes Handy einfach mitgenommen

Der Zeuge einer sogenannten Fundunterschlagung wird als Hinweisgeber von der Polizei gesucht – Handy gefunden und mitgenommen.
Am 08.05.2014, gegen 14.30 Uhr, verlor eine 55-Jährige auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in Dillingen ihr Smart-Phone im Wert von 400 Euro. Als sie den Verlust bemerkte und den Parkplatz absuchte wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Der erklärte ihr, dass ein ca. 40 jähriger Mann das Handy gefunden und eingesteckt hätte. Er sei dann mit einem älteren verbeutelten weißen VW Golf weggefahren. Die 55-Jährige hatte sich nicht die Personalien des ca. 55-jährigen Tatzeugen (Stoppelbart, schwarz-rot-gelb-kariertes Hemd, Jeanshose) aufgeschrieben.

Dieser wird gebeten sich mit der Polizei in Dillingen (Tel. 09071/56210) in Verbindung zu setzen und als Zeuge zur Verfügung zu stellen

Anzeige