Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » DISCHINGEN – Mit dem Traktor in die Küche

DISCHINGEN – Mit dem Traktor in die Küche

Ein Traktor-Gespann durchbrach am Dienstag in Dischingen eine Hausmauer – Bäuerin wird leicht verletzt
Ein 23-jähriger Mann, der auf einem Aussiedlerhof arbeitet, löste am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr die Handbremse eines Traktors, um das Gespann ein wenig vorrollen zu lassen. Als er nach zwei Metern auf dem abschüssigen Stück des Hofes die Bremse wieder anziehen wollte, hatte er nicht bedacht, dass die Bremshydraulik ohne eingeschalteten Motor nicht so funktioniert, wie er dachte. Das Gespann rollte gegen das Haus und durchbrach die Mauer zur Küche. Die 59-jährige Bäuerin wurde durch die umgestoßene Kücheneinrichtung leicht verletzt. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Einsatz

Augsburg: Schwarzfahrer bricht zusammen

Während der Kontrolle eines Schwarzfahrers, am 21.07.2019 in der Augsburger Innenstadt, musste von der Polizei ein Rettungswagen hinzugezogen werden. Am gestrigen Sonntagvormittag kurz nach 10.00 ...

Autofahrer Stinkefinger Mittelfinger

Stadtbergen: Aggressive Autofahrer geraten aneinander – geschlagen und gewürgt

Am gestrigen Sonntag, den 21.07.2019, gegen 11.45 Uhr, gerieten zwei Autofahrer etwas massiver aneinander. Ein 26-jähriger Hyundai-Fahrer wollte auf die B 17 auffahren und scherte ...