Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » DISCHINGEN – Mit dem Traktor in die Küche

DISCHINGEN – Mit dem Traktor in die Küche

Ein Traktor-Gespann durchbrach am Dienstag in Dischingen eine Hausmauer – Bäuerin wird leicht verletzt
Ein 23-jähriger Mann, der auf einem Aussiedlerhof arbeitet, löste am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr die Handbremse eines Traktors, um das Gespann ein wenig vorrollen zu lassen. Als er nach zwei Metern auf dem abschüssigen Stück des Hofes die Bremse wieder anziehen wollte, hatte er nicht bedacht, dass die Bremshydraulik ohne eingeschalteten Motor nicht so funktioniert, wie er dachte. Das Gespann rollte gegen das Haus und durchbrach die Mauer zur Küche. Die 59-jährige Bäuerin wurde durch die umgestoßene Kücheneinrichtung leicht verletzt. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...