Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Fahrradfahrerin in Offingen nach Unfall verletzt

Fahrradfahrerin in Offingen nach Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Offingen wurde am gestrigen Sonntag eine Fahrradfahrerin verletzt.
Eine 47-Jährige fuhr gegen 13:15 Uhr  mit ihrem Mountainbike in der Gundelfinger Straße in Offingen stadteinwärts. Sie prallte aufgrund eines Fahrfehlers gegen eine abgesenkte Bordsteinkante, kam ins Schlingern und blieb dann mit der Lenkstange an einer Betonsäule hängen. Durch den Sturz vom Fahrrad erlitt die Fahrerin mittelschwere Verletzungen, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die Versorgung der Verletzten übernahm der Rettungsdienst.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...