Bagger bei Schretzheim aufgebrochen

Ein Unbekannter Täter hatte bei Schretzheim einen Bagger aufgebrochen und wollte damit offensichtlich wegfahren.
Zwischen dem 23.05.2014 und dem 26.05.2014 brach ein unbekannter Täter an einem Bagger, der an der Brückenbaustelle zwischen Schretzheim und Mörslingen abgestellt war, die Tür zur Fahrerkabine auf. Anschließend versuchte er, vermutlich mit einem Schraubenzieher, den Bagger zu starten. Das gelang nicht. Allerdings wurde bei dem Versuch das Zündschloss komplett zerstört. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...