Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Brand durch aufmerksamen Landwirt verhindert
Feuerwehr,BSAktuell,bayerisch schwaben aktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Brand durch aufmerksamen Landwirt verhindert

Ein Landwirt in Langenau verhinderte einen Brand, weil er regelmäßig nach seinem Heu schaute.
Der Landwirt hatte sein Heu unter einem Schleppdach seines Hofes gelagert. Er wusste, dass gerade in heißen Tagen die Restfeuchte ein hohes Risiko birgt. Denn sie kann dazu führen, dass das Heu sich so stark erhitzt, dass es in Flammen aufgeht. Das ist auf die durch Gährung entstehende Hitze im Inneren der Heuballen zurückzuführen.
Der Landwirt jedenfalls schaute regelmäßig nach seinem Heu und erkannte am Donnerstagabend Rauch. Er handelte richtig und verständigte sofort die Feuerwehr. Die Wehrmänner und der Landwirt retteten so das übrige Heu. Den betroffenen Ballen löschte die Feuerwehr. Auf diese Weise entstand, abgesehen vom Heu, kein Schaden.
KFZ Kredit bekommen über auxmoney.com

Anzeige