Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Mit BMW gegen Heimatmuseum in Günzburg gekracht
Obeser,Verkehrsunfall,BSAktuell,SchwabenAktuell,NachrichtenausBayerisch Schwaben,
Symbolfoto: Mario Obeser

Mit BMW gegen Heimatmuseum in Günzburg gekracht

Sachschaden im fünfstelligem Bereich und eine verletzte Fahrerin sind die Bilanz eines estwas ungewöhnlichen Verkehrsunfalls auf dem Parkplatz im Museumshof in Günzburg.
Am 18.06.2014 ereignete sich um 12:50 Uhr auf dem Parkplatz Museumshof in Günzburg ein Verkehrsunfall, als die 74-jährige Fahrerin eines neuwertigen BMW X3 beim Einparken das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte und mit hoher Beschleunigung gegen die vor ihr befindliche Außenmauer des Heimatmuseums fuhr. Durch die hohe Aufprallgeschwindigkeit lösten die Airbags des BMW aus. Die Fahrerin zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Während die Außenmauer des Museums nicht beschädigt wurde, entstand an dem Pkw BMW Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

KFZ Kredit bekommen über auxmoney.com

Anzeige