Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Auf B16 eingebogen und PKW übersehen beim Schlössle-Keller
Polizeiauto auf der Strasse.
Symbolfoto: Mario Obeser

Auf B16 eingebogen und PKW übersehen beim Schlössle-Keller

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro kam es am 23.06.2014, gegen 13.50 Uhr, auf der B 16 zwischen Lauingen und Dillingen.
Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer bog vom Parkplatz des „Schlössle-Kellers“ nach links auf die B 16 in Richtung Lauingen ein. Dabei schätzte er die Entfernung zu einem von rechts kommenden Wagen eines 79-jährigen Autofahrers falsch ein, bremste zwar noch ab und versuchte auszuweichen, konnte aber eine Streif-Kollision nicht mehr verhindern.
Eine hinter dem 79-Jährigen fahrende 48-jährige Autofahrerin konnte noch rechtzeitig abbremsen und ihr Fahrzeug zum Stehen bringen. Ein hinter ihr fahrender 39-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation und wich nach rechts auf die Rechtsabbieger-Spur aus. Dabei stieß er dann mit dem Wagen eines 21-jährigen Pkw-Fahrers zusammen. Der 39- und der 21-Jährige wurden leicht verletzt

Anzeige