Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Polizei klärt Überfall auf Taxifahrer in Ulm auf

Polizei klärt Überfall auf Taxifahrer in Ulm auf

Die Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Ulm meldet einen Ermittlungserfolg zu einem Überfall auf einen Taxifahrer in Ulm  vom 28.05.2014.
Eine weitere schwere Straftat geht auf das Konto eines 28-Jährigen, der nach Ermittlungen der Ulmer Staatsanwaltschaft und der Polizei nach einem Raub, seit 17. Juni in Untersuchungshaft sitzt. Er hatte in einer Gaststätte in Ulm-Böfingen einer Bedienung gewaltsam die Geldbörse entwendet. Die Kriminalpolizei konnte dem 28-Jährigen jetzt auch den Überfall auf einen Taxifahrer nachweisen. Am 28. Mai ließ er sich nach einem Gaststättenbesuch mit einem Taxi vom Hauptbahnhof nach Böfingen fahren. Über den Ostpreußenweg lotste der Mann den Taxifahrer zum Sudetenweg. Dort bedrohte er den 41-Jährigen mit einem Messer, ließ sich von ihm das Geld aushändigen und flüchtete anschließend.

KFZ Kredit bekommen über auxmoney.com

Anzeige