Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Mähdrescher geriet bei Aislingen in Brand
Mähdrescher, Brand, Nachrichten, BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Mähdrescher geriet bei Aislingen in Brand

Mehrere Feuerwehren rückten am gestrigen Sonntag, 10.08.2014, zu einem in Brand geratenem Mähdrescher nach Rieder bei Aislingen, im Kreis Dillingen, an der Donau aus.
Am 10.08.2014, gegen 19:40 Uhr fing ein Mähdrescher während der Erntearbeiten auf einem Feld bei Rieder aus unbekannter Ursache Feuer. Dem Fahrer gelang es nicht mehr, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Zur Brandbekämpfung wurden die Feuerwehren aus Aislingen, Baumgarten und Gundremmingen alarmiert. Den rund 50 Feuerwehrkräften gelang es rasch, den Brand zu löschen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Drehleiter

Kaufbeuren: Brand eins Mehrfamilienhauses fordert hohen Schaden und zwei Verletzte

Am gestrigen Mittwoch, den 16.10.2019, gegen 22.20 Uhr, teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...