Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Mähdrescher geriet bei Aislingen in Brand
Mähdrescher, Brand, Nachrichten, BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Mähdrescher geriet bei Aislingen in Brand

Mehrere Feuerwehren rückten am gestrigen Sonntag, 10.08.2014, zu einem in Brand geratenem Mähdrescher nach Rieder bei Aislingen, im Kreis Dillingen, an der Donau aus.
Am 10.08.2014, gegen 19:40 Uhr fing ein Mähdrescher während der Erntearbeiten auf einem Feld bei Rieder aus unbekannter Ursache Feuer. Dem Fahrer gelang es nicht mehr, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Zur Brandbekämpfung wurden die Feuerwehren aus Aislingen, Baumgarten und Gundremmingen alarmiert. Den rund 50 Feuerwehrkräften gelang es rasch, den Brand zu löschen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizei Blaulicht Blaulichtbalken

Haldenwang: Pkw in der Hauptstraße zerkratzt

Ein in Haldenwang in der Hauptstraße abgestellter blauer Pkw Hyundai wurde in den vergangenen drei Wochen von Unbekannten auf beiden Fahrzeugseiten mit einem spitzen Gegenstand ...

Fraust Schlaege

Gundelfingen: Zeugen zu Schlägerei vorm Eingang der Beach-Party gesucht

Am Sonntag, 25.08.2019, gegen 00.30 Uhr, kam es vor dem Eingang der Beach-Party in der Stadionstraße in Gundelfingen zu einer Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten. Ein ...