Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburger Polizei nimmt Einbrecher in der Wörthstrasse fest
Festnahme auf frischer Tat, Bsaktuell, Mario Obeser, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburger Polizei nimmt Einbrecher in der Wörthstrasse fest

Beamte der Polizeiinspektion Günzburg nahmen einen Einbrecher auf frischer Tat in der Wörthstrasse in Günzburg fest.
In den frühen Morgenstunden des 09.08.2014, gegen 01.30 Uhr, wurde der Polizei ein Einbruch in ein derzeit unbewohntes Mehrfamilienhaus in der Wörthstrasse mitgeteilt. Eine Streife der Polizei konnte vor Ort dann einen Mann feststellen, der gerade dabei war, mit einer Brechstange ins Gebäude zu gelangen. Nach der Festnahme des Einbrechers wurde dieser zur Dienststelle verbracht, wo der betrunkene 37 Jährige dann im Hof die Beamten noch verbal beleidigte.
Gegen den polizeibekannten Mann wurde Anzeige erstattet.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...