Home » Allgemein » Illertisser Hausbesitzer bei Dachdeckerarbeiten abgestürzt
BSAktuell, Nachrichten, Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertisser Hausbesitzer bei Dachdeckerarbeiten abgestürzt

Ein Hausbesitzer in Illertissen – Jedesheim führte an seinem Dach arbeiten aus und stürzte dabei trotz Fangnetz ab.
Am Montag, 18.08.14, 15.30 Uhr, stürzte ein 63-jähriger Hauseigentümer und Bauherr während Dachdeckungsarbeiten ohne Fremdeinwirkung vom Dach seines Hauses. Ein ordnungsgemäß aufgestelltes Baugerüst mit Fangnetz konnte den Absturz aus etwa zwei Meter Höhe nicht verhindern. Der Mann musste mit Verdacht auf Frakturen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Motorroller Motorrad

Neu-Ulm: Motorrad BMW S 1000 RR aus Tiefgarage gestohlen

In den vergangenen Tagen entwendete ein unbekannter Dieb aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm, ein dort abgestelltes Motorrad. Das schwarze ...