Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Zwei Autos in Neu-Ulm aufgebrochen
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Autos in Neu-Ulm aufgebrochen

Gestern Nachmittag, 24.09.2014, wurden in Neu-Ulm zwei geparkte Pkws aufgebrochen und aus den Fahrzeugen verschiedene Sachen entwendet.
Ein unbekannter Täter hatte an einem abgestellten Fahrzeug im Starkfeld die Seitenscheibe zertrümmert, das Autoradio ausgebaut und entwendet. Zwei Stunden später, um 17.20 Uhr, wurde aus einem geparkten Pkw in der Wiblinger Straße ein Handy, sowie eine Geldbörse entwendet. Auch dort verschaffte sich der unbekannte Täter Zutritt zum Fahrzeuginnenraum durch einschlagen einer Pkw-Scheibe. Bei diesem Diebstahl fiel einer Zeugin ein silberner 3er BMW, mit vermutlich ausländischen Kennzeichen auf, der mit quietschenden Reifen von der Örtlichkeit davonfuhr. Weitere Hinweise werden an die Polizeiinspektion Neu-Ulm, Tel. 0731/8013-0, erbeten.

Werbung auf BSAktuell

Anzeige
x

Check Also

Pkw-Brand Autobrand

Gersthofen: Kripo sucht Zeugen zu Pkw-Brand

Bereits am vergangenen Dienstag, dem 09.07.2019, geriet in der Johann-Strauß-Straße in Gersthofen ein Auto aus bislang unbekannter Ursache gegen 23.00 Uhr in Brand. Das Auto ...

NEF Notarztfahrzeug

Sibratshofen: von Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt

Am Abend des 15.07.2019 fuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ...