Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zaun am Wasserwerk in Burgau beschädigt
Bsaktuell, Nachrichten, Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Zaun am Wasserwerk in Burgau beschädigt

Am 24.09.2014 beschädigte ein Sattelzug den Zaun am Wasserwerk in Burgau und fuhr zunächst davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Gegen 15:00 Uhr wurde eine Streife der Polizeiinspektion Burgau von einem Zeugen auf eine Unfallflucht aufmerksam gemacht, die ein Fahrer eines Sattelzuges verursacht hatte. Der Zaun des Wasserwerks am Brennberg in Burgau war von einem bisher unbekannten Fahrzeug beschädigt worden, der entstandene Schaden belief sich auf ca. 1.500 Euro. Im Rahmen der Fahndung wurde ein, von einem 45-Jährigen geführten Sattelzug festgestellt, bei dem es sich aufgrund der festgestellten Spuren um das verursachende Fahrzeug handelte. Gegen den Fahrer wird wegen Unfallflucht ermittelt.

Werbung auf BSAktuell

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...