Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Mit Mofa zu flott unterwegs mit Folgen
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Mit Mofa zu flott unterwegs mit Folgen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Weißenhorn, war gestern ein Jugendlicher nicht nur zu schnell unterwegs, es gab auch noch ein anderes Problem.
Im Rahmen der ‚Schwerpunktwoche Geschwindigkeit‘ wurde gestern Abend, 24.09.2014, in der Herzog-Georg-Straße eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Hierbei wurde ein Roller-Fahrer mit 37 km/h gemessen. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle stellte sich heraus, dass der 15-jährige Fahrer mit einem Mofa unterwegs war. Auf Grund der gefahrenen Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug sichergestellt und wird in den nächsten Tagen auf mögliche technische Manipulationen überprüft. Gegen den 15-Jährigen wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich ermittelt.

Werbung auf BSAktuell

Anzeige
WhatsApp chat