Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Einbruchdiebstählen und weitere Taten aufgeklärt
Bsaktuell,Polizeiwappen,Schwaben,Nachrichten,Bayerisch Schwaben Aktuell
Foto: Mario Obeser

Einbruchdiebstählen und weitere Taten aufgeklärt

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Günzburg führten nun zur Aufklärung mehrerer Einbruchdiebstähle und weiterer Taten im Landkreis Günzburg. Auch in eine Schule brachen die Täter ein.

Ermittlungserfolg der Günzburger Polizei
Der Günzburger Polizei gelang es, den Einbruch an der Dominikus-Zimmermann-Realschule in der Nacht vom 16. auf 17. September 2014, sowie der versuchte Einbruch in das gleiche Objekt in der Nacht vom 13. auf 14. September 2014 aufzuklären.
Bei den geständigen Tätern handelt es sich um drei junge Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren aus dem nördlichen Landkreis Günzburg. Bei den erfolgten Wohnungsdurchsuchungen wurden die bei den Einbrüchen gestohlenen Gegenstände, wie Computer und EDV-Zubehör, sichergestellt und in der Zwischenzeit an die Schule zurückgegeben.

Diebesgut aus vier weiteren Einbrüchen aufgefunden
Darüber hinaus wurde weiteres Diebesgut aufgefunden und sichergestellt, welches Einbrüchen in Baustellen in Gundremmingen und Schnuttenbach sowie Einbrüchen in Vereinsheime in Rettenbach und Remshart zugeordnet werden konnte. Es handelte sich hierbei um Installationsmaterial und verschiedene Elektrowerkzeuge sowie Getränke.

Auch Automaten angegangen
Im Rahmen ihrer Vernehmungen räumten die Burschen auch noch zwei versuchte Automatenaufbrüche in Offingen und Harthausen ein. Der bei den Taten angerichtete Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 3.500 Euro, der Wert der entwendeten Gegenstände beträgt ca. 8.000 Euro.

Werbung auf BSAktuell

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Rettungshubschrauber CH17

Wiggensbach: Biker nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Am 20.10.2019 zog sich ein Motorradfahrer bei Wiggensbach lebensgefährliche Verletzungen zu. Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die ...