Feuerwehr im einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Gasleitung mit Bagger beschädigt

Die Feuerwehr Dillingen rückte an, nachdem in Dillingen ein Baggerfahrer eine Gasleitung beschädigte.
Am 01.10.2014 hatte ein Baggerführer in der Sebastian-Englert-Straße in Dillingen eine Gasleitung beschädigt, so dass die Feuerwehr Dillingen mit ca. 20 Personen anrücken musste. Die Anwohner wurden vorsorglich gewarnt. Das Leck konnte zeitnah repariert werden.

Werbung auf BSAktuell

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Burgau: Einbrecher dringt in Wohnhaus im Flurweg ein

Am vergangenen Mittwoch, 13.11.2019 wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch in ein Einfamilienhaus im Flurweg in Burgau mitgeteilt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ...

Schwabmünchen: Versuchter Einbruch in Firma – Hinweise gesucht

In der Nacht vom Dienstag, 12.11.2019 auf den Mittwoch, 13.11.2019, wurde in der Zeit von 16.30 bis 07.10 Uhr versucht, in eine Firma in der ...