Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Mechatroniker als reuige Christbaumdiebe
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Mechatroniker als reuige Christbaumdiebe

Kurz vor Mitternacht, am 22.12.2014, liefen gestern mehrere junge Männer mit einem Christbaum unterm Arm durch die Innenstadt.
Als Sie am Moritzplatz eine Polizeistreife erkannten, ließ das vermutlich 15 köpfige Kollektiv vom geschmückten Grün ab und nahm Reißaus. Letztendlich war es möglich sechs der Flüchtenden zu stellen. Die fast ausnahmslos alkoholisierten Männer berichteten unisono über ihre gemeinsame Feierlichkeit anlässlich ihrer kürzlich erfolgreich absolvierten Ausbildung zum Mechatroniker. Im Verlauf ihrer abendlichen Zusammenkunft beschloss „man“ wohl unbedacht den im Fuggerstadtcenter aufgestellten Weihnachtsbaum mitzunehmen. Nach erfolgter polizeilicher Aufnahme trugen die geständigen Diebe ihre Trophäe augenscheinlich unbeschädigt an deren angestammten Ort im Fuggerstadtcenter zurück.

Zeigen auch die Klassenkameraden Reue?
Die bislang namentlich noch nicht feststehenden Klassenkameraden dürfen sich gerne unter 0821/323-2110 an die Polizeiinspektion Augsburg Mitte wenden um dort dem reuigen Vorbild ihrer Freunde zu folgen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige