Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Handgreiflichkeiten im Schnellrestaurant in Senden
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Handgreiflichkeiten im Schnellrestaurant in Senden

Eine Beleidigung gipfelte in Senden an der Iller, am 03.01.2014, in einem Schnellrestaurant in einer gegenseitigen Körperverletzung.
In den frühen Morgenstunden des heutigen Samstags kam es in einem Schnellrestaurant zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern im Alter von 20 und 22 Jahren, wobei sich beide Kontrahenten leichte Verletzungen im Gesicht zuzogen. Vorausgegangen war eine beleidigende Äußerung des 22 Jährigen gegenüber der Begleiterin des 20 Jährigen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

Autofahrer Handy Ablenkung

Memmingen: Wegen Handy aufgehalten – nun droht Fahrverbot

Der Streifenbesatzung fiel am gestrigen Morgen ein 31-jähriger Pkw-Fahrer in Memmingen auf, welcher verbotswidrig während der Fahrt mit dem Handy telefonierte. Im Rahmen der anschließenden ...

Topf Herd

Bad Wörishofen: 96-Jährige vergisst Essen auf dem Herd

Am Donnerstagabend löste in einem Seniorenheim in Bad Wörishofen die Brandmeldeanlage aus. Wie in solchen Fällen üblich rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst an. Die Einsatzkräfte ...