Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Falsch verschossene Silvesterrakete durchschlägt Fensterscheibe
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Falsch verschossene Silvesterrakete durchschlägt Fensterscheibe

In Markt Rettenbach (Mindelheim) wurde eine Fensterscheibe von einer Silvesterrakete durchschossen – Jugendliche dafür verantwortlich?
Am 03.01.2015 wurde der Polizei eine beschädigte Fensterscheibe in der Schwesternstraße in Markt Rettenbach mitgeteilt. Laut dem Geschädigten muss der Schaden in der Silvesternacht verursacht worden sein. Demnach sollen an einem in der Nähe befindlichen Verbrauchermarkt mehrere Jugendliche Feuerwerkskörper auch waagerecht verschossen worden haben. Eine ausgebrannte Rakete durchschlug an dem Wohnhaus im ersten Stock eine Fensterscheibe und fiel auf den Zimmerboden. An der Fensterscheibe entstand Sachschaden von ca. 200 Euro. Durch die beschädigte Scheibe regnete es auf den Holzboden. Ob der Boden beschädigt ist, muss erst noch geklärt werden.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/76850 entgegen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

Weißenhorn: Neunjährige Schülerin von Autofahrer angesprochen und gelockt

Am Montag, den 11.11.2019, gegen 14.00 Uhr, befand sich eine 9-jährige Grundschülerin in Weißenhorn auf dem Nachhauseweg. Hier wurde sie von einem Autofahrer angesprochen. Als ...

Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab

Zwei Fahrzeuge waren am 10.11.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Bobingen beteiligt. Den Führerschein des Unfallverursachers stellte die Polizei sicher. Am Sonntag befuhr ein 66-jähriger Mann ...