Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Bei Vorfahrtsverstößen Radfahrerin verletzt und Sachschäden
Fahrradunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Bei Vorfahrtsverstößen Radfahrerin verletzt und Sachschäden

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin kam es am 05.01.15 in Jettingen-Scheppach.
Am Montag, den 05.01.2014, 08.50 Uhr, missachtete der Fahrer eines Pkw, welcher von der Uhlandstraße kommend in die Hauptstraße nach links abbiegen wollte die Vorfahrt einer 81-jährigen Radfahrerin, welche auf dem Radweg entlang der Hauptstraße fuhr. Bei der leichten Kollision kam die ältere Dame zu Sturz und wurde verletzt ins Krankenhaus Günzburg verbracht. Weiter entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 550,– €.

Keine Stunde später kracht es erneut in Jettingen-Scheppach.
Gegen 09.30 Uhr kam es an der Einmündung Poststraße / Hauptstraße zu einem Vorfahrtsverstoß. Bei diesem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 4000,– €. Verletzt wurde hierbei keiner der beiden Pkw-Lenker.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...