Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Verkehrsunfall: Schlingender Anhänger berührt Gegenverkehr
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall: Schlingender Anhänger berührt Gegenverkehr

Relativ gut ging es für den entgegenkommenden PKW aus, als der Anhänger einer Fahrerin gegen diesen schlingert, da es bei dem Verkehrsunfall bei einem Sachschaden blieb.
Am Samstag, spät Nachmittags befuhr eine 52 jährige Pkw-Lenkerin mit ihrem Fahrzeuggespann (Pkw mit Anhänger) die Staatstraße 2025 von Münsterhausen in südliche Richtung nach Thannhausen. Auf dem mitgeführten Anhänger war ein Motorradgespann geladen. Der Anhänger geriet ins Schlingern und wurde dabei auf die Gegenfahrbahn versetzt. Dadurch wurde ein entgegenfahrender Pkw linksseitig demoliert. Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen samt Anhänger wurde mit ca. 14.000,– Euro beziffert.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

Polizeifahrzeug 110

Altusried: Polizei erntet nach Hinweis Marihuana-Plantage ab

Über vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Eine anonyme Anzeige gegen den ...