Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Wohnungseinbruch: Einbrecher steigt in Ulm durchs Fenster ein
Einbruch
Symbolfoto: © juefraphoto - Fotolia.com

Wohnungseinbruch: Einbrecher steigt in Ulm durchs Fenster ein

Einbrecher waren am 21.01.2015, im Ulmer Ortsteil Söflingen, in ein Haus eingestiegen und entwendeten Gegenstände.
Wie die Polizei mitteilt, waren Einbrecher zwischen 13 Uhr und 20 Uhr in Söflingen unterwegs. Sie machten sich an einem Haus in der Straße Gleißelstetten zu schaffen. Hier schlugen sie ein Loch in ein Fenster und öffneten es. So gelangten die Unbekannten ins Innere. Auf ihrer Suche nach Wertsachen fanden die Diebe den Schmuck und eine Kamera. Mit dieser Beute verschwanden die Unbekannten. Nach ihnen sucht jetzt die Kriminalpolizei (Tel. 0731/1880), die wegen des schweren Diebstahls ermittelt. Dazu sicherten Experten am Tatort die Spuren.

Polizei empfiehlt
Die Ermittler empfehlen, Haus und Wohnung gegen Einbruch zu sichern. Wie man sich schützen kann, darüber informieren die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Für die Menschen in Ulm ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Leipheim: Promille bei Kontrolle festgestellt

Am Freitag, 16.08.2019, gegen 23.00 Uhr wurde bei einem 50-jährigen Pkw-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer Alkohol intus hatte. Eine Überprüfung ...

Polizeikontrolle

Füssen: Pkw lief noch steuervergünstigt auf die verstorbene Mutter

Am 15.08.2019 wurde auf der St 2521 ein Pkw-Fahrer in Füssen zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug steuervergünstigt ...