Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Günzburg: Nach rücksichtslosem Überholmanöver Audi-Fahrer gesucht
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Nach rücksichtslosem Überholmanöver Audi-Fahrer gesucht

Wegen des rücksichtslosen Überholmanövers eines Audi-Fahrers kam es bei Günzburg zu einem Unfall – Polizei sucht Zeugen.
Am 24.01.2015 kam es um 16:05 Uhr auf der Kreisstraße 18 in Günzburg zu einem Verkehrsunfall, als ein schwarzer Pkw Audi mit Augsburger Kennzeichen die Kreisstraße 18 von Denzingen aus kommend in Richtung B16 befuhr. Etwa 200 Meter nach dem Ortsschild überholte der unbekannte Audi-Fahrer trotz Gegenverkehrs einen Traktor. Ein entgegenkommender 26-jähriger Fahrer eines Pkw Seat erkannte das gefährliche Überholmanöver und leitete ein starkes Bremsmanöver ein, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Auch eine hinter dem Seat fahrende 27-jährige Führerin eines BMW konnte rechtzeitig bremsen. Eine nachfolgende 25-jährige Fahrerin eines Pkw Toyota erkannte das Bremsmanöver jedoch zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw BMW auf. An beiden Fahrzeugen entstand hierbei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2200 Euro.

Augsburger Kennzeichen
Der Fahrer des schwarzen Pkw Audi mit Augsburger Kennzeichen entfernte sich nach seinem gefährlichen Überholmanöver unerlaubt von der Unfallstelle, weswegen die Polizeiinspektion Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0 um Hinweise bittet, die zur Ermittlung des Unfallverursachers führen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Leipheim: Pkw während des Einkaufs angefahren – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht auf einem Parkplatz kam es am 14.09.2019, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Der Polizei wurde jetzt angezeigt, dass am vergangenen Samstag, ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Horgauergreut: Unfallflüchtiger Rentner wird ermittelt

Ein 78-Jähriger verursachte am 18.09.2019, um 12.45 Uhr, in Horgauergreut, Greuter Straße einen Verkehrsunfall und fuhr zunächst weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. ...