Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertisssen: An mehreren Lastwagen Schlösser aufgebohrt
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertisssen: An mehreren Lastwagen Schlösser aufgebohrt

Die Polizeiinspektion Illertissen meldet mehrere LKW-Aufbrüche in Illertissen, bei denen die Schlösser aufgebohrt wurden.
In der Zeit vom Freitag, 23.01.15, 18.00 Uhr bis 25.01.15, 15.00 Uhr, wurden insgesamt vier Lkw, Führerhaus, in der Josef-Henle-Straße, aufgebrochen. Der oder die unbekannten Täter überwanden durch anbohren der Schlösser den Schließmechanismus. Es entstand ein höherer Sachschaden an den Türen/Schlössern als der Beuteschaden war. Aus einem Lkw wurde wieder eine Tankkarte entwendet.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Ehingen: Jugendliche sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Bei einem Fest in Ehingen, in der Nacht auf den Sonntag, den 18.08.2019, sollen junge Männer eine Frau bedrängt haben. Die Jugendliche war nach Erkenntnissen ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Lindau: Grenzpolizisten stellen gestohlene Luxuskarosse sicher

Beamte der Lindauer Grenzpolizei hatten den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen hochwertigen Audi-SUV kontrollierten. ...