Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Burtenbach: Holzlager und Geräteschuppen in Flammen
Feuerwehr Burtenbach
Symbolfoto: Mario Obeser

Burtenbach: Holzlager und Geräteschuppen in Flammen

Die Feuerwehren aus Kemnat und Burtenbach wurden gestern Nacht, 26.01.2015, zu einem Brand in die Dorfstrasse alarmiert.
Gestern Nacht gegen 23.00 Uhr gerieten auf einem Grundstück im Ortsteil Kemnat in der Dorfstraße ein Holzlager und Teile eines unmittelbar daneben befindlichen Geräteschuppens in Brand. Das Feuer konnte letztlich durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Kemnat, welche mit ca. 35 Einsatzkräften am Brandort war, gelöscht werden.
Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 5000 bis 10.000 Euro belaufen. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Polizeiinspektion Burgau geführt.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Polizeifahrzeug 110

Stadtbergen: „Spiel“ mit Waffen lösen zwei Polizeieinsätze aus

Die Polizei in Augsburg musste am gestrigen Sonntagnachmittag, dem 13.10.2019, zu zwei Einsätzen ausrücken, bei denen Personen mit Waffen mitgeteilt wurden. Mit Pistole in die ...