Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Mehrere versuchte und ausgeführte Einbrüche
Einbrecher
Symbolfoto: © Marco2811 - Fotolia.com

Augsburg: Mehrere versuchte und ausgeführte Einbrüche

In Augsburg wurden in den vergangenen Tagen mehrere versuchte und ausgeführte Tages – und Dämmerungswohnungseinbrüche begangen.

In Kriegshaber kam der Einbrecher über die Terrassentüre
Am 08.02.2015, im Zeitraum zwischen 16.40 und 19.50 Uhr, nutzte ein unbekannter Täter die Abwesenheit der Bewohner aus, um in ein Reihenhaus in der Graham-Bell-Straße einzusteigen.
Hierzu hebelte er sowohl die an der Westseite gelegene Terrassentüre auf, um in das Haus zu kommen und öffnete danach auch noch eine weitere Terrassentüre. Nachdem er diverse Schränke im Erdgeschoss und im ersten Stock durchwühlte, nahm der Einbrecher ein Notebook, ein Blackberry und ein paar Schmuckstücke (Ringe, Ketten) mit. Der Diebstahlschaden dürfte sich im unteren bis mittleren vierstelligen Eurobereich bewegen, der Sachschaden liegt bei etwa 400 Euro.

Schließzylinder abgedreht in der Seilerstraße
Am vergangenen Samstag, 07.02.2015 im Zeitraum zwischen 18.00 bis 23.20 Uhr, drang ein Einbrecher in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Seilerstraße ein. Dazu entfernte er zunächst das Abdeckblech des Schließzylinders, um diesen anschließend gewaltsam abzudrehen. In der Wohnung wurden dann offenbar alle Räume durchsucht, aber dem ersten Anschein nach nichts entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Am Pfannenstiel über die Balkontüre eingedrungen
In die Wohnung eines Hauses „Am Pfannenstiel“ drang ein unbekannter Täter im Zeitraum vom 03.02.2015, 12.00 Uhr bis 06.02.2015, 14.15 Uhr ein, indem er sich über die Balkontüre Zutritt verschaffte. Die äußere Scheibe der doppelt verglasten Türe war eingeschlagen, in der Innenscheibe befand sich auf Höhe des Verriegelungshebels ein Loch. Die gesamte Wohnung wurde durchwühlt, ob allerdings etwas entwendet wurde, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

In Schulgebäude in Haunstetten eingebrochen
In eine Schule in der Albert-Einstein-Schule wurde über das vergangene Wochenende (07./08.02.2015) eingebrochen. Vermutlich über die Kellertüre verschafften sich der oder die Täter Zugang zum Gebäude, wo im Anschluss die Rektoratstüre aufgebrochen und mehrere Schubladen und Bürocontainer angegangen wurden. Entwendet wurde nach Angaben der Schulleitung allerdings nur Münzgeld im unteren zweistelligen Eurobereich. Der angerichtete Sachschaden hingegen liegt bei etwa 3.000 Euro.

Versuchter Einbruch in Gaststätte in Oberhausen
Gestört wurden am 08.02.2015 zwei Einbrecher, die gegen 03.00 Uhr in einen Imbiss in der Ulmer Straße (Höhe Hausnummer 7) einbrechen wollten. Ein Anwohner hörte entsprechende Hebel- und Klopfgeräusche und sah deswegen nach. Hierbei stand er unvermittelt zwei Männern gegenüber, die mit einem Meisel gerade dabei waren, die Hintertüre der Gaststätte aufzuhebeln. Als die Einbrecher den Anwohner wahrnahmen, flüchteten sie unter Zurücklassung des Einbruchswerkzeuges und anderen Gegenständen, ohne in den Imbiss gelangt zu sein. Allerdings hinterließen sie einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.



Hochfeld – Einbruch in Bäckereifiliale
In die Niederlassung einer Bäckerei in der Konrad-Zuse-Straße wurde in der Nacht von Donnerstag (05.02.2015) auf Freitag (06.02.2015) eingebrochen. Der oder die Täter drangen mit brachialer Gewalt über die Hintertüre in die Filiale ein, rissen einen vorgefundenen Tresor aus der Wandhalterung und brachen diesen noch vor Ort auf. Mit dem Inhalt, Bargeld im unteren vierstelligen Euro-Bereich, flüchteten die Täter. Der von ihnen angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro. Sachdienliche Hinweise zu den geschilderten Einbrüchen nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Frontblitzer

Rehling / Oberach: Eine Verletzte und hoher Schaden bei Kollision

Drei beschädigte Fahrzeuge, eine Verletzte und rund 45.000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am 17.05.2019 in Oberach. Am Freitag, gegen 16.10 Uhr, fuhr ...

Autobahnpolizei Polizeifahrzeug

Elchingen/A8: Reisebus verursacht beim Fahrstreifenwechsel Unfall

Höflichkeit an falscher Stelle zweigte der Fahrer eines Reisebusses am 17.05.2019 auf der Autobahn 8 bei Elchingen. Am Freitag, kurz vor 18.00 Uhr, wollte ein ...