Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burtenbach: PKW prallt in Heck eines Baggers – 2 Menschen schwer Verletzt
VerkehrsunfallaufderSTzwischenBurtenbachundJettingen Verletzte

Burtenbach: PKW prallt in Heck eines Baggers – 2 Menschen schwer Verletzt

Schwerer Verkehrsunfall auf der ST2015 bei Burtenbach, im Landkreis Günzburg. Zwei Menschen schwer verletzt.
Am Sonntagmorgen, 15.02.2015 gegen 07:00 Uhr, fuhr ein 38-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem 35-jährigen Beifahrer die ST2025 von Burtenbach in Richtung Jettingen-Scheppach. Etwa 50 Meter vor der Unfallstelle, an der beginnenden Rechtskurve, sind deutliche Bremsspuren auf der Fahrbahn zu sehen. Trotz der Bremsung kommt der PKW an einem abschüssigen Hang von der Straße ab und prallt schließlich auf den dort stehenden Kettenbagger. Der BMW wird dabei unter dem Bagger eingeklemmt. Während der Fahrer beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits selbst das Unfallfahrzeug verlassen hatte, wurde der Beifahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Der Fahrer zog sich schwere-, der Beifahrer schwerste Verletzungen zu. Nach Auskunft des Einsatzleiter Rettungsdienst schwebte der Beifahrer derzeit in Lebensgefahr.

Strecke war komplett gesperrt
Rund 70 Kräfte der Feuerwehren aus Burtenbach, Jettingen, Oberwaldbach und Burgau, drei Rettungswagen, zwei Notärzte und ein Einsatzleiter Rettungsdienst waren an der Einsatzstelle und kümmerten sich um die Verletzten. Der Streckenabschnitt war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt.

Geänderte Straßenführung als Unfallursache?
Wurde der geänderte Streckenverlauf den Fahrer zum Verhängnis? Der Streckenverlauf war an dieser Stelle durch Straßenbauarbeiten, wegen der Umgehungsstraße, vor einiger Zeit geändert worden. Ob der Fahrer diesen Umstand nicht kannte, oder ob eine andere Ursache für den Unfall in Frage kommt, wird Umstand der Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache sein.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

 

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Fahrrad Unfall

Ursberg: Kollision zwischen Omnibus und Radfahrerin

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.10.2019, zwischen einem Omnibus und einer Radfahrerin in Ursberg. Am Donnerstag, gegen 08.05 Uhr, war eine 53-jährige Radfahrerin auf ...