Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Auswärtiger Taxifahrer beleidigt Taxifahrerin
Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis
Symbolfoto: © Christian Müller - Fotolia.com

Auswärtiger Taxifahrer beleidigt Taxifahrerin

In Burgau kam es zu einer Beleidigung, weil ein Günzburger Taxi sein Taxischild angeschaltet hatte.
Am 14.02.2015, gegen 21.20 Uhr, erkannte eine ortsansässige Taxifahrerin bei der RAN-Tankstelle ein Günzburger Taxi mit beleuchtetem Taxi-Schild. Da diese Bereitstellung einem auswärtigen Taxi nicht erlaubt ist, hielt sie neben dem Fahrzeug an und stellte den Fahrer zur Rede. Nach einem Wortgefecht beschimpfte sie dieser mit übelsten Ausdrücken. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung.



Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

Polizeifahrzeug Vorne

Leipheim/A8: Zu lange in Deutschland

Am 21.08.2019, in den Nachmittagsstunden, kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage der A 8 bei Leipheim einen Fernreisebus, welcher ...