Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Bereich Burgau: Einbrecher steigen in mehrere Objekte ein
Einbruch
Symbolfoto: © juefraphoto - Fotolia.com

Bereich Burgau: Einbrecher steigen in mehrere Objekte ein

Im Bereich Burgau, im Kreis Günzburg, stiegen Einbrecher in mehrere Objekte ein. Sach- und Beuteschaden angerichtet.
In Sportheim Konzenberg eingebrochen
Im Zeitraum vom 16.02.2015, 00.00 Uhr bis 17.02.2015, 21.30 Uhr drang ein unbekannter Täter gewaltsam in das alte Sportheim in der Sandbergstraße ein. Aus dem Vereinsheim entwendete er eine Geldkassette, in welcher sich ca. 50 Euro befanden. Zudem stahl er einen Fernseher der Marke Samsung im Wert von ca. 500 Euro. Bei dem Einbruch verursachte der Täter zusätzlich einen Schaden von ca. 150 Euro. Die Polizeiinspektion Burgau bittet um Zeugenhinweise.

Einfamilienhaus am Hindenburgplatz im Visier
Am 17.02.2015 brach in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 20.10 Uhr ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus am Hindenburgplatz ein. Der Täter durchwühlte in dem Haus mehrere Zimmer und stahl Bargeld und Schmuck im Wert von ca. 1.600 Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/96900, erbeten.

Goldmünzen und weiteres in Jettingen-Scheppach gestohlen
In der Zeit zwischen Faschingsdienstag, 19.00 Uhr bis Aschermittwoch, 10.30 Uhr drang ein unbekannter Täter gewaltsam in ein Reihenhaus im Alfred-Delp-Weg ein und stahl etwa 30 Goldmünzen sowie 50 Euro Bargeld. Zeugen, die Angaben zum Tathergang bzw. dem bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/9600, in Verbindung zu setzen.



Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige