Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Unbekannter gibt sich als Polizist aus
Symbolfoto: © Jürgen Fälchle - Fotolia.com

Lauingen: Unbekannter gibt sich als Polizist aus

In Lauingen a.d.Donau gab ein Mann sich als Polizist aus. Nach ihm sucht nun die Polizei.
Am 28.02.15 um 23.00 Uhr verließ ein 38 Jähriger eine Gaststätte im Oberanger in Lauingen. Auf der Straße wurde er dann von einem Mann angesprochen, welcher sich als Polizeibeamter ausgab und den 38 Jährigen angeblich zu einer Person befragen wollte. Der Unbekannte forderte dann, mit ihm auf die andere Straßenseite zu einem Parkplatz zu kommen. Als er sich weigerte, packte der Mann den Geschädigten am Oberarm und wollte diesen in Richtung Parkplatz schieben.
Bekannte des 38 Jährigen, die kurz darauf aus der Gaststätte kamen, bemerkten den Vorfall und kamen ihm zu Hilfe. Auch gegenüber diesen Bekannten gab sich der Mann nochmals als Polizeibeamter aus. Anschließend entfernte er sich in Richtung Brüderstraße und konnte ihm Rahmen der Fahndung im Stadtgebiet Lauingen auch nicht mehr festgestellt werden.

Beschreibung des falschen Polizisten:
Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre, 175 cm groß, kräftig, Piercing im rechten Ohr (Stab), im linken Ohr einen „Tunnel“, Unterlippe zweimal gepierct, Bekleidet mit einem schwarzen Sakko, einer dunkelblauen Jeans und einem weißem Hemd.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet unter Tel.: 09071/56-0 um Täterhinweise.




Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige