Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Fußgängerin von Autofahrer gestreift
Ampel Grünpfeil
Symbolfoto: © B. Wylezich - Fotolia.com

Thannhausen: Fußgängerin von Autofahrer gestreift

Von einem Autofahrer wurde eine Fußgängerin gestreift und verletzt. Dieser fährt einfach weiter.
Am Freitag, 20.03.2015, 18.10 Uhr, war eine 47-jährige Frau in Thannhausen, Edmund-Zimmermann-Straße, unterwegs. Sie schob ihr Fahrrad und wollte die Straße an der Augsburger Straße beim Fußgängerweg überqueren. Die Fußgängerampel zeigte „Grün“. Gleichzeitig fuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer in der Augsburger Straße und wollte nach links in die Edmund-Zimmermann-Straße abbiegen. Der Pkw-Fahrer streifte beim Abbiegen die Fußgängerin an der Wade. Der Pkw-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

Die Fußgängerin konnte das Kennzeichen des Pkw ablesen und eine Zeugin erkannte auch den Fahrer. Bei einer sofortigen Überprüfung konnte das Fahrzeug an der Wohnung aufgefunden werden. Am Fahrzeug war kein Schaden. Der Fahrer war ebenfalls anwesend. Alkotest negativ. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

Polizeifahrzeug 110

Altusried: Polizei erntet nach Hinweis Marihuana-Plantage ab

Über vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Eine anonyme Anzeige gegen den ...