Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Scheppach: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen
Warnweste Polizei Bayern
Symbolfoto: Mario Obeser

Scheppach: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

In Scheppach, im Kreis Günzburg, kam es am 21.03.2015 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen.
Am Samstag, 22.55 Uhr, kam es auf der Siemensstraße beim neuen Kreisverkehr an der Autobahnbrücke zu einem Zusammenstoß von insgesamt drei Fahrzeugen.

Der 18-jährige Unfallverursacher befuhr die Straße vom Eurorast-Parkplatz kommend und kam vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach dem Kreisverkehr ins Schleudern. Dabei touchierte er zuerst die rechte Leitplanke und rutschte anschließend auf die Gegenfahrbahn, wo er mit zwei anderen Fahrzeugen zusammenstieß.
Bei diesem Zusammenstoß wurden zwei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden beziffert die Polizei auf ca. 18000 Euro.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Bike Motorrad

Sigmarszell/B308: Motorradkontrollen durchgeführt

Am 16.08.2019 führten Kräfte der Polizei Lindau in Zusammenarbeit mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Motorradkontrolle ...

Fahrzeug Rettungswagen

Vöhringen: Unfall wegen Krampfanfall endet noch glimpflich – über 23.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag, den 16.08.2019, erlitt ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Neu-Ulm während der Fahrt einen Krampfanfall. Er fuhr hierbei die Staatstraße 2031 von Bellenberg ...