Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Niederraunau: 21 Jähriger bei Betriebsunfall schwer verletzt
Rettungsdienst im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Niederraunau: 21 Jähriger bei Betriebsunfall schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall in Niederraunau, halfen dem Mann auch die getragenen Sicherheitsschuhe nichts. Schwere Metallplatte auf Zeh gefallen.
Ein 21-jähriger Mitarbeiter einer metallverarbeitenden Firma im Fabrikfeld erlitt bei einem eigenverschuldeten Betriebsunfall gestern Vormittag schwere Verletzungen. Der junge Mann wollte eine ca. 600 kg schwere Metallplatte mit einem Kran manövrieren. Bei den Vorbereitungen hierzu fiel die Platte um und erwischte den Arbeiter am Fuß. Obwohl der Mann die vorgeschriebenen Sicherheitsschuhe getragen hatte, wurde der Zeh stark verletzt. Der junge Mann kam zur Behandlung ins Klinikum Krumbach.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige