Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Nersingen: Grundlos gebremst – dunkelgrüner Jeep gesucht
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Nersingen: Grundlos gebremst – dunkelgrüner Jeep gesucht

Weil er grundlos bremste kam es am 26.03.2015 in Nersingen zu einer Diskussion zwischen den Fahrzeugführern, wobei der Fahrer eines Jeeps wieder davon fuhr.
Am gestrigen Morgen, gegen 08:40 Uhr, befuhr eine 30-Jährige die Ulmer Straße von Unterfahlheim kommend in Richtung Neu-Ulm. Circa 200 Meter vor einer Lichtzeichenanlage bremste ein vor ihr fahrender dunkelgrüner Jeep plötzlich und grundlos ab, weshalb die Dame genötigt wurde anzuhalten. Im Anschluss kam es zwischen den beiden Pkw-Fahrern zu einer verbalen Diskussion. Im Anschluss setzte der Jeep-Fahrer seine Fahrt unerkannt fort. Die Frau erstattete Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm unter der Tel. 0731/8013-0 zu melden.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige