Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Rettungswagen, Brk, Rettungsdienst, BSAktuell, Mario Obeser, bayerisch schwaen aktuell, bsaktuel.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Am Samstag, 18.04.2015, gegen 21.25 Uhr, ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Krumbach und Waltenhausen ein Verkehrsunfall mit mehreren schwerverletzten Personen.
Ein 18-jähriger BMW-Fahrer fuhr von Krumbach Richtung Waltenhausen. Hierbei wurde er von einem 19-jährigen Renault-Fahrer überholt. Während des Überholvorgangs wich der Überholte etwas nach rechts aus und kam aufs Bankett. Als er gegenlenkte, prallte er mit dem vorderen linken Fahrzeugeck gegen den Überholenden.

Der BMW drehte sich nun und blieb ca. 150 m nach dem Anstoß quer zur Fahrbahn stehen. Der Renault drehte sich beim Anstoß ebenfalls und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mindestens 3 x und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die Fahrer und Beifahrer der Pkw wurden schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden von ca. 29000 Euro Unfallursächlich war deutlich überhöhte Geschwindigkeit beider Beteiligter.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...