Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Mödingen: Brand rechtzeitig entdeckt und gelöscht
Feuerlöscher, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Mödingen: Brand rechtzeitig entdeckt und gelöscht

Dank schneller Entdeckung und Reaktion konnte in Mödingen wohl ein größerer Brand verhindert.
Am 14.05.2015, gegen 17:15 Uhr bemerkte ein Besucher, dass aus einem Kellerfenster eines Hauses in der Jurastraße Rauch dringt. Bei der anschließenden Nachschau stellte er fest, dass in einem Büro im Keller des Hauses, der Papierkorb brannte. Dem Besucher gelang es, den Brand mit zwei Eimern Wasser zu löschen.

Die mittlerweile eingetroffenen Feuerwehren aus Mödingen, Wittislingen, Bergheim und Lauingen mussten nur noch Sicherungsmaßnahmen durchführen. Durch den Brand wurden Teile des Büros verrußt. Der entstanden Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Notarzt Rettungsdienst

Marktoberdorf: Biker prallt Pkw ins Heck

Am Freitagabend, den 16.08.2019, kam es auf der OAL 5 zwischen Bertoldshofen und Altdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin musste auf gerader Strecke ...

Blaulicht Polizei

Höchstädt: Versicherungskennzeichen gestohlen

Ein Versicherungskennzeichen, angebracht an einem Kleinkraftrad, wurde vom 16.08.2019, 23.30 bis 17.08.2019, 12.00 Uhr von einem unbekannten Täter entwendet. Die Tat ereignete sich in Höchstädt ...