Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Motorradfahrer übersehen – Verkehrsunfall
Notarzt
Symbolbild: Mario Obeser

Zusmarshausen: Motorradfahrer übersehen – Verkehrsunfall

Verletzt wurde ein Motorradfahrer, weil er von einem Autofahrer übersehen wurde. Drei Verletzte.
Am gestrigen Abend, gegen 18.25 Uhr, übersah ein 18-jähriger Autofahrer, an der Einmündung Stadionstraße zur Wertinger Straße, beim Abbiegen einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 60-jährigen Motorradfahrer. Bei dem Zusammenstoß erlitt dieser Frakturen an der Schulter und dem Handgelenk. Die beiden PKW-Insassen wurden durch Glassplitter der Fahrerscheibe leicht im Gesicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 7000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Sicherungsanhänger Feuerwehr

Augsburg/A8: Kleintransporter übersieht Stauende und prallt mit Wucht gegen Sattelauflieger

Für den Fahrer eines Kleintransporters hatte der am 18.09.2019 von ihm verursachte Verkehrsunfall, auf der Autobahn 8 bei Augsburg, tödliche Folgen. Der Sattelzug eines 52-Jährigen ...

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Arbeitsunfall in Gerstetten: Frau mit Hand zwischen Walzen geraten

Mit dem Rettungshubschrauber kam am 17.09.2019 eine Frau nach einem Verkehrsunfall in Gerstetten ins Krankenhaus. Nach Erkenntnissen der Polizei war eine 59-jährige damit beschäftigt, bei ...