Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Langenau: Mit Quad gegen Auto
Quad im Grünen
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenau: Mit Quad gegen Auto

Die Vorfahrt hat eine Autofahrerin am Montag in Langenau missachtet und einen Quad-Fahrer verletzt.
Die 49-Jährige fuhr gegen 14.30 Uhr mit ihrem VW durch die Beethovenstraße. An der Kreuzung mit der Angertorstraße wollte sie geradeaus in die Freistegstraße weiterfahren. Dabei übersah sie aber den Quadfahrer. Die Frau fuhr los und missachtete die Vorfahrt des 51-Jährigen. Quad und VW stießen zusammen. Der 51-Jährige wurde über die Motorhaube des VW geschleudert. Er blieb auf der Straße liegen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 6.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia

Ulm: Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern vor Diskothek

Zu einer Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern kam es am 20.06.2019 vor einer Discothek in der Ulmer Fußgängerzone. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 03.45 Uhr ...

Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeug

Markt Wald: Motorradfahrer überholt und überschlägt sich

Bei einem misslungenen Überholmanöver eines Motorradfahrers, am 19.06.2019 bei Markt Wald, kam es zu einem Verkehrsunfall. Gegen 20.20 Uhr überholte ein 36-jähriger Motorradfahrer in Richtung ...