Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Neu-Ulm / A7: Fahrzeug gerammt und geflüchtet
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm / A7: Fahrzeug gerammt und geflüchtet

Die Polizei sucht Hinweise zu einem Fahrzeug, das auf der A7 – Höhe Neu-Ulm – einen anderen PKW gerammt hatte und dann flüchtete. Verkehrsunfall.
Am 20.06.2015, gegen 21.58 Uhr, wurde auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Kassel, kurz nach dem Parkplatz Hahnenberg-Ost, die 49 jährige Lenkerin eines Pkw Suzuki, welche auf der rechten Spur fuhr, durch einen schnell fahrenden dunklen, möglicherweise schwarzen, SUV an der hinteren linken Fahrzeugseite gerammt. Der unbekannte Fahrer des vermutlichen Land Rovers verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Mittelschutzplanke, welche dadurch massiv beschädigt wurde. Anschließend verließ er die Unfallstelle, hielt aber nach ein paar Hundert Metern kurz auf dem Seitenstreifen mit eingeschalteter Warnblinkanlage an, um dann letztendlich doch noch, ohne seiner Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, weiterzufahren. Das Kennzeichen des Flüchtigen ist nicht bekannt. Die Fahrzeuginsassen des geschädigten Pkw wurden nicht verletzt. Dieser Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Pkw und der Mittelschutzplanke entstand Sachschaden von etwa 19500 EUR.

Hinweise zum Unfallflüchtigem gesucht
Der flüchtige SUV müsste vorne rechts und auf der linken Fahrzeugseite deutliche Unfallspuren tragen. Wer den Unfall beobachtet hat bzw. Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen kann, möchte sich bitte mit der Autobahnpolizeistation Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-311 in Verbindung setzen.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Werkzeug der Spurensicherung

Sontheim/Brenz: Unbekannter bedroht und fesselt Ehepaar in dessen Haus

Am frühen Freitag, 23.08.2019, drang ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Sontheim/Brenz ein. Über wenige Stunden habe er ein Ehepaar bedroht, ehe er wieder flüchtete. ...

Polizeifahrzeug 110

Bad Gröbenbach/A7: Mit viel PS und mit Promille über Verkehrsinsel geschleudert

Am frühen Abend, 22.08.2019, beschleunigte ein 58-Jähriger seinen PS-starken Pkw beim Auffahren auf die A 7 so stark, dass das Heck des Pkws ausbrach und ...