Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Wattenweiler: Radfahrer fährt geparkten Pkw an und verletzt sich
RTH, Rettungshubschrauber, Einsatz Hubschrauber,
Symbolfoto: Mario Obeser

Wattenweiler: Radfahrer fährt geparkten Pkw an und verletzt sich

Radfahrer muss nach Sturz mit Rettungshubschrauber in die Klinik.
Am 26.06.2015 befuhr ein Radfahrer gegen 16:10 Uhr den Dammweg entlang der Günz in nördlicher Richtung. Als er an einem geparkten Pkw vorbeifuhr, blieb er am linken Außenspiegel hängen und stürzte zu Boden. Der Radfahrer wurde mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenprellung mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Ulm geflogen. Sachschaden entstand nicht.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Laichingen: Offenbar Sekundenschlaf sorgt für schweren Verkehrsunfall

Fünf  zum teil schwer Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am heutigen Montag, den 19.08.2019 in Laichingen ereignete. ...

Spreizer der Feuerwehr

Rudelstetten: Bei Unfall eingeklemmte Fahrerin schwer verletzt

Eine 51-jährige Autofahrerin verursachte bei Rudelstetten (Kreis Donau-Ries), am 18.08.2019, alleinbeteiligt einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie eingeklemmt wurde. Um 20.45 Uhr fuhr die Fahrerin ...