Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Finningen: 13 Jähriger geriet unter Traktorreifen – schwer verletzt
RettungshubschrauberChristoph,Rettungsdienst,Bsaktuell,bayerischschwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Finningen: 13 Jähriger geriet unter Traktorreifen – schwer verletzt

Beim Traktorfahren mehrerer Jugendlicher war ein 13 Jähriger bei Finningen, im Kreis Dillingen a.d. Donau unten den Hinterreifen geraten. Schwerverletzt in Klinik geflogen.
Am 28.07.2015, gegen 17.25 Uhr, befuhr ein 16 jähriger Traktor-Fahrer die Deisenhofer Str. in Richtung Schretzheim. Auf einer Holzplanke, die sich zwischen den Hinterreifen des Traktors befanden, standen jeweils zwei weitere Jugendliche im Alter von 13 Jahren und 15 Jahren, die den Traktorfahrer begleiteten. Aus bisher nicht geklärten Gründen kam der 13 jährige mit seinen Füssen zu nahe an das Hinterrad und wurde schließlich zu Boden gezogen, wobei ein Bein vom Traktorreifen überrollt wurde.

Die Verletzungen am Bein waren so schwerwiegend, dass der Verletzte mittels Helikopter in eine Augsburger Klinik geflogen werden musste. Der Fahrer des Traktors erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich betreut werden.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen BRK

Wertingen: 22-Jährige prallt gegen geparkten Pkw

Am 19.09.2019 gegen 07.45 Uhr übersah eine 22-jährige Fahrerin eines Mazdas in der Geißbergstraße einen ordnungsgemäß geparkten BMW und prallte frontal gegen das Fahrzeug. Durch ...

Radio Navigationsgerät

Monheim: Durch Navi abgelenkt von Fahrbahn abgekommen

Am Mittwoch, den 18.09.2019, kam es gegen 14.40 Uhr auf der B2, Höhe Monheim, zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall, der glücklicherweise ohne Verletzte verlief. Ein 56-Jähriger ...