Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Wattenweiler: Sachschaden bei Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens
BrandWattenweiler..

Wattenweiler: Sachschaden bei Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens

Der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Wattenweiler, im Kreis Günzburg, forderte am 17.08.2015 einen Sachschaden von etwa 50.000 Euro.
Gegen 20 Uhr war das Feuer in dem unbewohnten Objekt entdeckt worden. Das Feuer brach offensichtlich in dem als Werkstatt genutzten Stadel aus.
Ob der Brandausbruch im Zusammenhang mit Schweißarbeiten steht, die noch am gestrigen Nachmittag stattfanden, wird derzeit von der Kripo Memmingen geprüft. Hinweise für eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es derzeit nicht.

Die alarmierten Feuerwehren aus Wattenweiler, Neuburg, Ichenhausen und Wiesenbach konnten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wohnbereich verhindern. Verletzte gab es keine zu beklagen.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige