Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Radlader ausgebrannt
Foto: Thomas Hillmann / 1. Kommandant Feuerwehr Anhofen

Bibertal: Radlader ausgebrannt

Umfangreich wurden am 27.08.2015 Feuerwehren und weitere Rettungskräfte alarmiert, nachdem eine Rauchsäule in Anhofen, im Bibertal, entdeckt wurde.
Ein Lieferant bemerkte gestern gegen 07.25 Uhr eine aufsteigende Rauchsäule über dem Bibertaler Ortsteil Anhofen und setzte daraufhin einen Notruf ab. Da man zunächst von einem Stallbrand ausging, wurden von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller zahlreiche Feuerwehren aus dem Umkreis alarmiert. Es stellte sich jedoch heraus, dass lediglich ein Radlader auf einem landwirtschaftlichen Anwesen brannte.

Technischer Defekt
Nachdem bei dem Fahrzeug alle Kabel verschmolzen waren und keine Hinweise auf ein Einwirken von außen vorliegen, geht die Polizei Günzburg von einem technischen Defekt als Brandursache aus. An dem Fahrzeug, das fast vollständig ausbrannte, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige