Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Mann ertrinkt in Baggersee bei Mörslingen
Taucher, Rettungstaucher, DLRG
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Mann ertrinkt in Baggersee bei Mörslingen

In einem Baggersee bei Mörslingen (Kreis Dillingen), dem sogenannten Ulbrichtsweiher, ist am Spätnachmittag des 29.08.2015 ein 50 Jahre alter Mann aus Dillingen ertrunken.
Badegäste konnten beobachten, wie der Mann gegen 17.30 Uhr einfach untergegangen war. Mehrere Personen sprangen sofort ins Wasser und tauchten nach dem Mann, konnten ihn jedoch im Wasser nicht ausmachen.
Erst ein Taucher der Berufsfeuerwehr Augsburg konnte den Ertrunkenen nach über einer halben Stunde aus ca. 5 Metern Tiefe bergen. Reanimationsmaßnahmen führten allerdings zu keinem Erfolg, der 50 Jährige verstarb im Krankenhaus Dillingen.

Zur Wasserrettung waren die Wasserwachten Wertingen, Dillingen und Lauterbach sowie die DLRG Lauingen eingesetzt. Die Taucher der Berufsfeuerwehr Augsburg wurden mit dem Rettungshubschrauber Christoph 40 zum Unfallort geflogen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

BKH Günzburg Insassen geflohen 23092019

Entflohene Insassen aus BHK Günzburg wohl im Bereich Jettingen-Scheppach gesehen

Wie die Polizei am 23.09.2019, gegen 17.50 Uhr, mitteilte, wurden die beiden aus dem BKH geflohenen Insassen um Bereich Jettingen-Scheppach gesehen. Wie wir bereits ausführlich ...