Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Neuburg (Kammel): Einbruchdiebstahl mit brachialer Gewalt und hohem Schaden
Einbruch
Symbolfoto: © juefraphoto - Fotolia.com

Neuburg (Kammel): Einbruchdiebstahl mit brachialer Gewalt und hohem Schaden

Am Wochenende, vermutlich am Sonntag den 30.08.2015 wurde in den frühen Morgenstunden, in den Dorfladen in Neuburg a.d.Kammel (Kreis Günzburg) eingebrochen und dabei erheblicher Schaden angerichtet.
Die Täter hebelten ein Fenster des Geschäftes auf und gelangten so in die Verkaufsräume. Die Innentüren wurden mit roher Gewalt aufgebrochen um sich Zugang in die jeweiligen Räume zu verschaffen. Soweit bis jetzt bekannt ist, wurden vorwiegend Zigaretten entwendet. Insgesamt gingen die Täter mit brachialer Gewalt vor, rissen verankerte Möbelstücke heraus, traten Türen ein und verursachten so einen Sachschaden der erheblich höher ist als der Diebstahlschaden von ca. 3000 Euro. Der Gesamtschaden könnte über 10.000 Euro liegen.

Wer über das Wochenende, insbesondere zum fraglichen Zeitpunkt Feststellungen gemacht hat die in Bezug zu dieser Straftat stehen, soll sich bitte mit der Polizei Krumbach unter 08282/905-0 in Verbindung setzen.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige