Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Donautal-Radelspaß 2015: Geänderte Verkehrsführung – Zahlreiche Straßensperrungen am Sonntag
Infos unter http://www.donautal-aktiv.de

Donautal-Radelspaß 2015: Geänderte Verkehrsführung – Zahlreiche Straßensperrungen am Sonntag

Günzburg. Am Sonntag, 20. September geht der Donautal-Radelspaß 2015 in die elfte Runde. In diesem Jahr führen die gesperrten Rundstrecken überwiegend durch den Landkreis Günzburg.

Hier ein Flyer zur Veranstaltung – Klick

Auf donautal-aktiv.de ist folgendes zu lesen:
Am Sonntag, den 20. September 2015 heißt es für Radfreunde wieder „rauf auf den Sattel und in die Pedale treten“.

Radelspaß steht für: viele gut gelaunte Leute treffen und sich nach Lust und Laune auf den gesperrten Strecken auf Tour begeben – egal wie weit und von welchem Startpunkt aus. Jeder bestimmt sein Pensum zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr auf den ausgeschilderten Strecken selbst. Auch dieses Jahr gibt es neue Strecken und damit ein neues Regionserlebnis. Der Radelspaß führt durch das idyllische Donaumoos und entlang von Günz und Biber. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an den Strecken, Raststationen, offene Bauernhöfe, Kirchen und Ausstellungen bieten die Möglichkeit Land und Leute kennen zu lernen. Zahlreiche Veranstaltungen entlang der Strecken laden zum Verweilen, Erholen und Genießen ein.

Die Zentralveranstaltung auf dem Kinderfestplatz in Leipheim bietet auf der vom Bayerischen Rundfunk moderierten Showbühne ein abwechslungsreiches Programm. Der beliebte „Gesundheitsmarkt Schwäbisches Donautal“ bietet Informatives zu den Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung und die Leipheimer Vereine und Gastwirte sorgen für das leibliche Wohl.

Quelle: sternstunden.de

Quelle: sternstunden.de

Unser Tipp:
Radeln Sie bereits am Samstag, 19. September, zur großen Warm-Up-Party nach Leipheim. Am Vortag des Donautal-Radelspaß ’15 veranstaltet Donautal-Aktiv e.V. zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk eine Benefizveranstaltung zugunsten der Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks auf dem Kinderfestplatz in Leipheim. Hier gehts zum Programm des Abends – Klick
(Hinweis: Die Strecken sind am Samstag ab 14.00 Uhr beschildert, jedoch nicht für den motorisierten Verkehr gesperrt. Eingeschränktes Verpflegungsangebot an den Strecken)

Quelle: Youtube-Donautalaktiv

Die Stadtverwaltung Günzburg informiert:
Da während der Radelspaß-Veranstaltung von 10 bis 18 Uhr mit einem hohen Verkehrsaufkommen zurechnen ist, bittet die Stadtverwaltung Fahrzeughalter darum, an diesem Tag auf den motorisierten Verkehr zu verzichten. Der Anwohnerverkehr ist auf allen Strecken zulässig.

Von der Veranstaltung sind insbesondere folgende Strecken betroffen: In Wasserburg ist die Ortsstraße zwischen dem Lorenz-Götz-Weg und dem Pappelweg voll gesperrt. Die Umleitung für diesen Streckenabschnitt erfolgt über den Lorenz-Götz-Weg, An der Rutschl und den Kötzer Weg.

In Günzburg ist die Schopflerstraße für den motorisierten Verkehr gesperrt. In der Bubesheimer Straße, der Denzinger Straße, der Reindlstraße, Heidenheimer Straße, Lochfelbenstraße, Rudolf-Diesel-Straße, Röntgenstraße, Peter-Henlein-Straße und Max-Planck-Straße gilt Tempo 30. Die Ortsverbindung (Leibistraße) nach Leipheim ist voll gesperrt.

In Riedhausen sind die Von-Maldeghem-Straße, der Brühlweg und der Untere Moosweg für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Ortsverbindung nach Sontheim/Brenz ist an diesem Tag voll gesperrt.

Sollten Anwohner Ihr Fahrzeug an diesem Tag dringend benötigen, bittet die Stadtverwaltung, dieses rechtzeitig außerhalb abzustellen.
Stadt Günzburg, BSAktuell,


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Günzburg. Am Sonntag, 20. September geht der Donautal-Radelspaß 2015 in die elfte Runde. In diesem Jahr führen die gesperrten Rundstrecken überwiegend durch den Landkreis Günzburg. Hier ein Flyer zur Veranstaltung - Klick Auf donautal-aktiv.de ist folgendes zu lesen: Am Sonntag, den 20. September 2015 heißt es für Radfreunde wieder „rauf auf den Sattel und in die Pedale treten“. Radelspaß steht für: viele gut gelaunte Leute treffen und sich nach Lust und Laune auf den gesperrten Strecken auf Tour begeben – egal wie weit und von welchem Startpunkt aus. Jeder bestimmt sein Pensum zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr auf den…

Review Overview

Summary : Finden sie diesen Beitrag lesenswert? Dann bewerten sie ihn!

User Rating: Be the first one !
Anzeige