Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Mehrere Beanstandungen bei Geschwindigkeitsüberwachung
Lasermessung, Geschwindigkeitsmessung,
© Sven Grundmann - Fotolia.com

Burgau: Mehrere Beanstandungen bei Geschwindigkeitsüberwachung

Mehrere Beanstandungen bei Geschwindigkeitsüberwachung der Polizeiinspektion Burgau am 27.09.2015.
Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde in einem Zeitraum von ca. 2 ½ Stunden von Beamten der Polizeiinspektion Burgau im Rahmen einer Kontrollaktion die Geschwindigkeit des Verkehrs auf der Kreisstraße GZ 11 zwischen Burgau und Mindelaltheim überwacht. Hierbei wurden insgesamt elf Verkehrsteilnehmer beanstandet, die teilweise deutlich zu schnell unterwegs waren. Die Geschwindigkeit ist in diesem Bereich der Kreisstraße auf 100 km/h begrenzt. Der unrühmliche „Spitzenreiter“ wurde mit einer Geschwindigkeit von knapp 160 km/h gemessen. Ihn erwartet nun ein Bußgeld von 240 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

Beide Fahrzeuglenker mussten ihre Fahrzeuge stehen lassen. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Rettungshubschrauber CH17

Wiggensbach: Biker nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Am 20.10.2019 zog sich ein Motorradfahrer bei Wiggensbach lebensgefährliche Verletzungen zu. Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die ...