Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Vöhringen: Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 30.09.2015 verletzte sich eine Fahrerin bei einem Verkehrsunfall bei Vöhringen, im Kreis Neu-Ulm, leicht.
Gestern Nachmittag kam es im Kreisverkehr der Kreisstraße NU 14, zwischen Vöhringen und Illerberg, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 42-jähriger Lkw-Fahrer hatte beim Einfahren in den Kreisverkehr, eine sich schon im Kreisverkehr befindliche Pkw-Fahrerin, übersehen und touchierte deren Fahrzeug. Dabei wurde die 29-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt und kam vorsorglich mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 5.200 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige